Feed Me Happy – Ernährung, die glücklich macht!

Feed Me Happy – Ernährung, die glücklich macht!

Meal Prep: So ernährst du dich auch im stressigen Alltag gesund

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Es spart Zeit und Geld: Meal Prep. Diese Episode gibt Ernährungsberaterin Adaeze Wolf von www.naturallygood.de Tipps, wie man beim Meal Prepping strukturiert vorgeht, welche Gerichte gesund und schnell zuzubereiten sind und was es für süße Naschereien für den Nachmittag gibt.

Das Rezept für Adaezes Green Bowl mit Caesar-Salad-Dressing (für 4 Portionen) gibt es hier: 120 g Quinoa nach Packungsanweisung kochen und beiseite stellen. Für die Vinaigrette 60 ml Tamari, 60 ml Orangensaft, 2 EL Zitronensaft, 1 Prise Kokosblütenzucker und 1 Prise schwarzer Pfeffer in in einer Schüssel mischen und beiseite stellen. 1 Handvoll Salat putzen. 2 Karotten und 1 Zucchini waschen, längs halbieren und in breite Würfel schneiden. 1 Paprika waschen und in Streifen schneiden. 1 kleinen Brokkoli waschen. Den Kopf in kleine Röschen zerteilen. Das Gemüse (außer Salatblätter) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Olivenöl, Salz und Pfeffer bestreuen. 2–3 Zweige Thymian und 1–2 Zweige Rosmarin zugeben und bei 200 Grad ca. 15 Minuten backen. Die zubereiteten Zutaten in eine Schüssel füllen und die Vinaigrette darüber gießen. Für das Caesar-Dressing 100 g Cashewkerne (3–4 Stunden in Wasser eingeweicht), Saft von 1 Zitrone, 1 Knoblauchzehe geschält, 1/2 Avocado, 3 EL Apfelessig, 1 EL Olivenöl, 1/2 Bund Petersilie und 100 ml Mandeldrink in einen Mixer geben oder mit einem Stabmixer fein pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann über die Schüssel gießen. Das Dressing hält sich im Kühlschrank ca. 2–3 Tage frisch. Lass es dir schmecken!

Wenn dir diese Folge gefallen hat und du weiterhin Lust auf spannende Themen und inspirierende Gespräche für eine glücklichere Ernährung hast, dann gib "Feed Me Happy" eine 5-Sterne-Bewertung auf iTunes und abonniere den Podcast. Ich freu mich über jedes Feedback. :) Das dauert 1 Minute und hilft mir enorm, "Feed Me Happy" weiter zu verbessern und mit viel Liebe & Zeit neue Folgen zu produzieren. Hinterlasse hier eine Rezension und abonniere den Podcast: https://apple.co/2U5wycn


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.